You are not logged in.

  • Login

Search results

Search results 1-20 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Thursday, December 24th 2015, 10:24pm

Author: pat-angkor

...zum letzten mal in unserem Forum, wünsche ich Euch Frohe Weihnachten

Nabend, wünsche Euch allen und euren Familien ein frohes und entspanntes Weihnachtsfest mit allem was dazugehört. Gleichzeitig nochmals ein riesen Dankeschön an unsere beiden Eminenzen, dass sie für uns all die Jahre dieses tolle Forum zur Verfügung gestellt und aufrecht gehalten haben. Gruß patrick

Sunday, November 1st 2015, 3:16pm

Author: pat-angkor

Meine Zwerge

Hi Sebastian, tolle Tiere, danke für die Bilder! Zwergbitis habe ich nun schon einige live gesehen, ich glaube die machen echt viel Spass in der Haltung.

Wednesday, October 28th 2015, 6:34pm

Author: pat-angkor

Malpolon Biss

Da stimme ich dir auf jeden Fall zu! Wo diese Bilderserie herkommt, gibt's ja noch mehr... Aber ich mag diese Tiere einfach, da wollte ich das nur noch einmal loswerden. Wobei das von mir auch keine allgemeingültigen Aussagen sind, dafür müsste ich schon mehrere 100 dieser Tiere handeln. Gibt sicherlich ein paar Malpolon, die nicht so freundlich sind.

Wednesday, October 28th 2015, 3:47pm

Author: pat-angkor

Malpolon Biss

Ja, dat sieht nach Wurstfingern aus. Deswegen nehm ich beim ersten kontakt immer Handschuhe. Man weiß ja nie, wie die so drauf sind. Aber trotzdem gut, sich die möglichen Konsequenzen immer mal wieder vor Augen zu führen... Edit: So, etwas mehr Zeit. Ich muss aber mal die Lanze für die Malpolon brechen. Auch wenn der oben gezeigte Biss-Unfall sicherlich bei dem Umgang mit diesen Tieren nicht vergessen werden sollte, so sehe ich subjektiv die Malpolon trotzdem als ungefährlich an, wenn man es so ...

Tuesday, October 20th 2015, 6:51pm

Author: pat-angkor

Hallo aus dem Schwabenland

Herzlich Willkommen!

Monday, October 19th 2015, 10:20pm

Author: pat-angkor

Hallo aus Remscheid

Hallo Oliver, herzlich Willkommen im Forum. Vielen Dank für die sehr ausführliche Vorstellung, auch des Bestandes. Da sind/waren wirklich einige sehr schöne Arten dabei. Wie sieht denn Ihre Erfahrung bzgl M. monspessulanus und P schokari genauer aus, wenn ich fragen darf? Ich frage, weil ich erstere selber halte und zweitere gerne zukünftig halten möchte. Evtl könnte man sich mal über diese Arten austauschen. viele Grüße Patrick

Tuesday, October 13th 2015, 4:08pm

Author: pat-angkor

Snakeday Houten 11.10.15

Fands auch wie immer sehr angenehm, kein Vergleich zu Hamm... Neben interessanten Giftschlangen gabs auch ein paar Highlights für die Freunde von "Randgruppenarten". Was mich persönlich sehr positiv überrascht hat, waren die kurz vor Schluss noch angeboten F1 Nz von P. guttatus "Okeetee", bei der Färbung und Herkunft könnte ich sogar da noch schwach werden.

Tuesday, October 13th 2015, 4:04pm

Author: pat-angkor

1,1 Rhabdophis tigrinus NZ '15

Wow, wirklich klasse Neuzugänge. Wie die anderen schon gesagt haben, bitte ab und zu ein kleines Update liefern.

Tuesday, August 25th 2015, 5:40pm

Author: pat-angkor

Nachzucht der Hufeisennattern (Hemorrhois hippocrepis)

Hi, kleines Update. Alle Tiere haben sich gehäutet und teilweise wird schon gefressen. Interessant fand ich, dass Tiere, die am gleichen Tag geschlüpft sind, auch den gleichen Farbschlag erwischt haben. Mal schauen, wie die sich alle weiter entwickeln.

Sunday, August 16th 2015, 4:52pm

Author: pat-angkor

Nachzucht der Hufeisennattern (Hemorrhois hippocrepis)

Vielen Dank an euch alle. Ich bin auch wahnsinnig happy, dass es mit meiner Lieblingsart endlich geklappt hat. @Michael: Schauen wir mal, wie die ersten Versuche werden. Ich wollte erst mal alle auf "tot" testen und dann weiterschauen.

Saturday, August 15th 2015, 2:41pm

Author: pat-angkor

Hortulanus, die X-te^^

Quoted Superlieber Kerl, die einzige Schlange hier, die ich nachts mit bloßen Händen füttern kann Dann mach mal deine Hände vorher richtig warm. Glückwunsch zu diesem schönen Neuzugang. Diese hortulanus-Formen gefallen mir auch besonders gut.

Saturday, August 15th 2015, 2:38pm

Author: pat-angkor

Nachzucht der Hufeisennattern (Hemorrhois hippocrepis)

Hi, endlich kann ich wieder gute Neuigkeiten von meiner Coluber-Front berichten. Diese Woche sind meine Hufeisennatter-Nz endlich geschlüpft. Nach zwei Jahren mit einigen Misserfolgen und fehlgeschlagenen Zuchtversuchen hat es diesmal endlich geklappt und nach ca 7-8 Wochen sind jetzt alle 8 Tiere geschlüpft. Anbei mal ein paar schnelle Schnappschüsse, die beim Säubern entstanden sind. Die kleinen Hippos verhalten sich schon ganz wie die Eltern: in der Box den dicken Macker machen und nach allem...

Saturday, August 15th 2015, 2:15pm

Author: pat-angkor

Hallo

Hallo Niko, herzlich Willkommen im Forum.

Saturday, August 15th 2015, 2:14pm

Author: pat-angkor

Corallus ruschenbergerii Costa Rica

Herzlichen Glückwunsch Sven. Freut mich, dass du es mit den Corallus geschafft hast. Am besten finde ich immer den zerknitterten Eindruck den Corallus-Babys am anfang machen. Alles gute für die weitere Aufzucht.

Saturday, August 15th 2015, 2:12pm

Author: pat-angkor

Es geht los bei Macrovipera lebetina turanica

Na dann ma herzlichen Glückwunsch, euer Eminenz!!! Drück die die Daumen für die weitere Aufzucht dieser kleinen Schätze. Denk dran, fleißig dokumentieren und Bilder machen.

Friday, July 31st 2015, 5:58pm

Author: pat-angkor

Coluber und Malpolon

Danke euch beiden. Michael, ja ich bin tierisch gespannt ob und was schlüpfen wird. Anbei noch ein Bild von dem verrückten Franzosen. Ich glaube langfristig installier ich nen 500W Strahler im Terrarium...

Friday, July 31st 2015, 5:56pm

Author: pat-angkor

Lampropeltis mexicana

Danke für die Infos. Wie genau (mit was) verwitterst du bei dieser Art?

Friday, July 31st 2015, 5:54pm

Author: pat-angkor

Wieder mal Österreich.....

Hi Phil, klasse Bilder, bist ja viel unterwegs momentan. Danke fürs zeigen!!

Monday, July 27th 2015, 8:10pm

Author: pat-angkor

Coluber und Malpolon

Hi, @Peer: Danke und ja, ich brauch ja auch ma einen. Hab bei den anderen den Überblick verloren, was ich wo gepostet habe... Habe in letzter Zeit einiges zu tun gehabt, leider nicht alles im positiven Sinne. Mein großes H. hippocrepis Weibchen ist leider an einer Legenot verstorben, ärger mich da zeimlich schwarz drüber, da es diesmal eigtl. ein gutes "Hippo-Jahr" gewesen ist bis zu dem Zeitpunkt. Jedenfalls wurden die restlichen "Hippos" dann neu auf die Terrarien verteilt. Diese sind aber noc...

Monday, July 27th 2015, 8:00pm

Author: pat-angkor

Lampropeltis mexicana

Hi, fressen die dann jetzt selbstständig? Wenn ja, was denn? Das Rot macht sich mit dem Grau echt gut.