You are not logged in.

  • Login

lj-bü

Master

Posts: 350

Location: Aachen

  • Send private message

81

Sunday, December 15th 2013, 12:13am

Rumgemecker:) Es wurden wahre Raritäten in Hamm verkauft, z.B. C. helena monticollaris, wunderbare Ptyas waren zu sehen, Underdogs wie schrenkiis waren zu sehen, diones von allerlei bekannten Lokalitäten, rare Königsnattern. Also an Vielfalt hat es heute sicher nicht gemangelt. Natürlich gabs Königspythons en masse, aber wir hatten es sicher schon wirklich shclimmer.
He's an idiot, he's a loser, he's scum
he'll take advantage of everyone

Reto

Unregistered

82

Sunday, December 15th 2013, 9:31am

Ich muss mich da etwas genauer Ausdrücken. Ich wollte in erster Linie diese Tiere sehen:
Liasis
Leiopython
Aspidites
Morelia nauta
Python anchietae
Diese waren aber meistens gar nicht zu sehen oder beim falschen Anbieter.
Was mein Kollege sehen wollte waren die regius Morphen. Was mir da aufgefallen ist, die Preise sind sehr im Keller. Ich hatte den Eindruck das die Preise bei weitem nicht mehr so Hoch sind wie noch vor 1-2 Jahren. Kann es sein das vorbei ist mit den denen? Pidball für 300-450 Euro ist ca 1/3 des Preises wievor 1 1/2 Jahren.
Bei den Netzpython war ich Sprachlos, was es da bereits an Morphen gibt.
Zubehör ist sehr Rar gewesen, was im Frühjahr sicher noch anders war. Wollte ein Steuergerät kaufen, aber zu den Preisen und bei so wenigen Anbieter lohnt es sich nicht mehr da oben zu Kaufen.

Ich glaube euch schon das es einige Raritäten gehabt hat, aber nicht die die ich gerne gesehen hätte. Zum meine Tiere übergeben war es OK in Hamm, aber einfach mal wieder hoch Fahren um an die Börse zu gehen ist es sicher nicht mehr.

83

Sunday, December 15th 2013, 10:39am

Hey, die Tiere, die ich sehen will, gibt es dort nie. Und Preise fallen immer. Die ersten Piebalds wurden für 5-stellige Summen angeboten. Was positiv an der Dezembermesse ist, es ist nicht so voll und es werde deutlich weniger Wildfänge angeboten ;)

ReNe81

Moderator

Posts: 803

Location: Dortmund

  • Send private message

84

Sunday, December 15th 2013, 10:45am

es ist nicht so voll

Ich fand es stellenweise genauso voll wir im September, lediglich der Giftraum war relativ leer als wir da waren.

P.S. Schade Harald, eigentlich wollten wir mal bei dir vorbei schauen.....
Aber dummerweise haben wir dich nicht direkt gefunden und dann wurde die Zeit knapp und wir mussten los...

85

Sunday, December 15th 2013, 12:16pm

Gut, da wir im Zelt 2 waren, kam es uns wahrscheinlich recht angenehm vor. Dort ist die Luft wesentlich besser und das Gedränge hält sich meist in Grenzen.

Man darf auch nicht vergessen, das die Verfügbarkeit der Tiere auch das Angebot bestimmt. Im Winter sind bei vielen der selten angebotenen Arten die Nachzuchten schon abgegeben!

86

Sunday, December 15th 2013, 8:20pm

Mir hat es auch wie immer gefallen 8)

Mit Hamm ist es wie mit Reality-TV, keiner sieht es sich an, aber alle wissen Bestens Bescheid ^^
Gruß Swen

Similar threads