You are not logged in.

  • Login

Phil91

Moderator

Posts: 1,113

Location: Ahrtal

Occupation: Student - Lehramt in Bonn

  • Send private message

21

Tuesday, July 8th 2014, 9:10pm

Sehr, sehr schön Steven, die gefallen wirklich :thumbup:

Streßbedingte Ruhezeit? Seit wann studierst du nichtmehr, dass du von Streß sprichst..... :rofl:

.....ne quatsch, danke für die Bilder, die Köpfe sind besonders eindrucksvoll!!! Paarung....klingt als würden wir demnächst tolle Nachzuchtbilder bekommen...drücke auf jeden Fall die Daumen!
"Ich bin durchaus kein Zyniker;

ich habe nur meine Erfahrungen, was allerdings ungefähr auf dasselbe hinauskommt."

- Oscar Wilde -

Manni

Administrator

Posts: 3,654

Location: Wesseling

  • Send private message

22

Tuesday, July 8th 2014, 9:10pm

der kürzlich meinte seiner neuen Herzdame nach vollendetem Paarungsakt eine verpassen zu müssen.... zum Glück mit glimpflichem Ausgang.
Etwas ähnliches musste ich dieses Jahr auch erleben. Leider mit schlechtem Ausgang. ;(

Ps. Klassse Tiere. :thumbup:

steven-k

Master

  • "steven-k" started this thread

Posts: 341

Location: Bonn/Koblenz

Occupation: M.o.S. Biotechnologie, molek. Physiologie

  • Send private message

23

Wednesday, July 9th 2014, 9:06pm

Hi,

Quoted

Streßbedingte Ruhezeit? Seit wann studierst du nichtmehr, dass du von Streß sprichst..... :rofl:
Seh ich etwa aus wie en BWL`er oder was? ;)
Nene, der Endspurt lässt grüßen... wobei es danach ja schon direkt in die Verlängerung geht.... :S

Quoted

Etwas ähnliches musste ich dieses Jahr auch erleben. Leider mit schlechtem Ausgang. ;(
Sowas ist super mies.... meine Deppen haben leider auch das Talent, meist den Kopf des anderen zu erwischen, wenn es denn zu sowas kommt....

Immunität gegen das eigene Gift hin oder her, besonders ein Biss direkt in den Kopf kann leider die letzte Auseinandersetzung gewesen sein...

Um welche Art handelte es sich da bei dir? Erfolgte der Biss ebenfalls in den Kopf?

VG, Steven

"Gift in den Händen eines Weisen ist ein Heilmittel, ein Heilmittel in den Händen des Toren ist Gift." - Giacomo Casanova


Similar threads