You are not logged in.

  • Login

1

Tuesday, April 9th 2013, 11:20pm

Leos Terrarien

Hallo,

Ich habe heute mal die Zeit genutzt und alle meine Terrarien Grundgereinigt und neu eingerichtet.
Hier mal ein paar Bilder:


2.1 Coelognathus helena (100x60x60)


1.1 Vipera ammodytes (60x60x50)


1.0.1 Atheris squamigera (60x80x70)



0.2 Python regius (je 100x60x30)


Wie man sieht, doch eher Zweckmäßig eingerichtet, bis auf die Giftschlangenterrarien. Da möchte ich mich auch bei den Viperas nochmal austoben, bin nicht so ganz zufrieden mit der Optik, ne "Felsrückwand" aus Styropor und Fliesenkleber soll auch noch rein.

Ich bewundere hier immer wieder die tollen Becken, die aussehen als säße man gerade im Wald, ich hätte schon große Lust auch meine Becken für die Nattern mal so zu gestalten, aber meine Erfahrung hat gezeigt, dass sie meist dann nach 6 Wochen nicht mehr frisch aussahen und dann gefällt es mir nicht mehr sonderlich...
Viele Grüße
Leo

Unter dem Pflaster / ja da liegt der Strand / komm reiß auch du / ein paar Steine aus dem Sand!

Manni

Administrator

Posts: 3,654

Location: Wesseling

  • Send private message

2

Wednesday, April 10th 2013, 11:47am

Hi,
hast du von den Atheris und V. ammodytes Aufnahmen?
Würde mich interessieren.

3

Wednesday, April 10th 2013, 1:45pm

Hab ich auch, ich dachte sie wären hier schon irgendwo, hab ich wohl falsch gedacht,

die von den Vipera sind schon etwas älter, sind aber gerade in der Haut.

Vipera a. ammodytes "Ada"
1.0


0.1



wahrscheinlich 0.1 adult







1.0 NZ 12/2010

Viele Grüße
Leo

Unter dem Pflaster / ja da liegt der Strand / komm reiß auch du / ein paar Steine aus dem Sand!

Manni

Administrator

Posts: 3,654

Location: Wesseling

  • Send private message

4

Wednesday, April 10th 2013, 4:01pm

Vipera a. ammodytes "Ada"

Schicke Tiere, was aber auch sehr schön zeigt das Adatiere nicht immer knalle Rot sein müssen. :)

5

Wednesday, April 10th 2013, 4:35pm

Hey,

also ich kenne mehr Tiere die Braun bis grau sind als rote Ada Tiere, jedenfalls sind fast alle von Robert Geipel nicht rot :D
Viele Grüße
Leo

Unter dem Pflaster / ja da liegt der Strand / komm reiß auch du / ein paar Steine aus dem Sand!

6

Wednesday, April 10th 2013, 4:51pm

Hi,

danke für die Fotos!
Funktional, wie du schon sagst, aber in meinen Augen gut strukturiert.
Mach dich mal an die Rückwand der Vipera und berichte. Materialkosten zum Basteln sind keine 10€, also ran ans Werk ;)

Die kleinen Atheris-Drachen sind rein optisch meine absoluten Traumschlangen. :love:
Kannst du gute Literatur (Bücher aber auch Homepages...) zu den Tieren empfehlen?
Wie lange pflegst du die Bromelien schon bei der Beleuchtung?
Viele Grüße,
Peer

Manni

Administrator

Posts: 3,654

Location: Wesseling

  • Send private message

7

Wednesday, April 10th 2013, 5:03pm

Kannst du gute Literatur (Bücher aber auch Homepages...) zu den Tieren empfehlen?
Folgende Seite ist ganz nett.
http://www.atheris.de

pat-angkor

Moderator

Posts: 1,708

Location: Köln/Bonn

Occupation: Student

  • Send private message

8

Wednesday, April 10th 2013, 6:54pm

Wirklich sehr schöne Tiere.
Mich freut es besonders, dass mal keine dieser schrecklichen roten Ammodytes gezeigt werden. Ich würd sowas direkt verschenken. :D
Diese Braun-Grau-Kombination gibt viel mehr her in meinen Augen. ;)


Kann mich ansonsten nur Peer anschließen.
Versuch einfach dein Glück mit den Rückwänden. Gerade in Trockenterrarien fällt auch ja auch das versiegeln weg. (Weswegen auch meine Corallus noch ohne Rückwände auskommen müssen.)
Ich würde mir nen Styroporblock passend zurechtschneiden und im Zimmer bearbeiten. Wenn er dir gefällt kannste ihn einbauen ansonsten halt einen neuen Versuch starten. ;)


Viele Grüße
Patrick

9

Wednesday, April 10th 2013, 7:32pm

Hallo,
sehr schöne Tiere, besonders die V. ammodytes gefallen mir.

Bei dem Styropor muss man auch nicht zwingend ganz genau arbeiten, die richtige Struktur kann man mit dem Fliesenkleber super reinbringen. Mit Abtönfarbe die ich mit dem Fliesenkleber anrühre lässt er sich auch gut einfärben.

Gruß

PS: Kennt man sich vielleicht? Stadtgruppe Kassel? ;)

10

Thursday, April 11th 2013, 12:26am

Hallo Lucas,

ich denke schon, bin der langhaarige Bombenleger, der seit November immer mal wieder dabei ist ;)

Danke für das Lob von euch, Rückwand hab ich bei den Atheris gerade erst reingemacht, ist schon nicht schlecht geworden. Styropor und Fliesenkleber habe ich noch da.
Jetzt kommt erstmal ein Regenwaldeckterrarium. Morgen hole ich es 50cm Schenkellänge und 80cm höhe.

Die Bromelien pflege ich noch nicht langegenug um sagen zu können ob es funktioniert mit ner 20 Watt Röhre oder nicht ;) die große hinten gabs mal für 4€ bei nem Supermarkt mit A vorne. Da konnte ich nicht nein sagen und der kleine Atheris man sitzt immer drin :D
Viele Grüße
Leo

Unter dem Pflaster / ja da liegt der Strand / komm reiß auch du / ein paar Steine aus dem Sand!

11

Tuesday, October 14th 2014, 8:39am

So, hier erstmal was neues von meinen Atheris:





Das Weibchen ist ganz gut propper und ich hoffe, dass es dieses Jahr klappt. Im Januar hat sie 7 unbefruchtete Eier abgesetzt. Allerdings ist sie jetzt schon ne ganze Ecke fülliger und unglaublich hungrig!
Hoffentlich wird das was :)
Viele Grüße
Leo

Unter dem Pflaster / ja da liegt der Strand / komm reiß auch du / ein paar Steine aus dem Sand!

Manni

Administrator

Posts: 3,654

Location: Wesseling

  • Send private message

12

Tuesday, October 14th 2014, 9:44am

Das sieht doch sehr vielversprechend aus. :thumbup:
Ich drücke die Daumen.
Halt uns auf dem Laufenden.

13

Sunday, February 22nd 2015, 3:50pm

So, endlich konnte ich meine Kelleranlage endlich fertig stellen.

Der letzte Part waren die Kantenumleimer, und der Umbau des Regals.
Die Terrarien innen drin sind schon seit Herbst fertig und die Tiere wurden dort sehr erfolgreich überwintert.

Momentan habe ich tagsüber 18°C im Raum, die Terrarien natürlich wärmer, nachts allerdings auch immernoch knapp 15°C,


Besetzt ist wie folgt:

135x80x70 oben: 3.1 Pantherophis guttatus, wobei 2.0 demnächst abholt werden.
135x80x70 unten: 0.0.1 Lampropeltis sp.

80x80x50 oben: 1.0 Vipera ammodytes ammodytes
80x80x50 mitte: 0.1 Vipera ammodytes ammodytes
80x80x50 unten: 1.1 Rhinechis scalaris mit ca. 75cm sollen im Sommer in das große untere einziehen.

In den kleinen OSB becken sitzen 2.1 Sistrurus catenatus edwardsi.
Im Sommer, oder wenn ich so mal Zeit habe, möchte ich gerne 100x60x50 Becken an die Stelle setzten. deswegen auch nur die kleinen Scheiben bei den großen Becken.




Viele Grüße
Leo

Unter dem Pflaster / ja da liegt der Strand / komm reiß auch du / ein paar Steine aus dem Sand!

Similar threads