You are not logged in.

  • Login

Testpilot

Professional

  • "Testpilot" started this thread

Posts: 196

Location: LK Düren

  • Send private message

1

Thursday, July 16th 2015, 12:56pm

Paludarium

Gibt es eigentlich Paludarien zu halbwegs annehmbaren Preisen zu kaufen, oder muss man sich die selber bauen?
Gruß Malte



Lampropeltis alterna, Euprepiophis mandarinus, Orthriophis taeniurus friesi, Orthriophis moellendorffi, Spalerosophis diadema cliffordii, Oreocyptohis porphyraceus coxi, Elaphe schrenckii Zamenis longissimus, Natrix tessellata, Timon lepidus, Testudo marginata

Manni

Administrator

Posts: 3,654

Location: Wesseling

  • Send private message

2

Thursday, July 16th 2015, 7:50pm

Sicher gibt es den ein oder anderen Anbieter der dir Paludarien anfertigt.
Da diese "Behälter" aber nicht von der Stange zu kaufen sind wirst du einige Euros hinlegen müssen.
Ich würde den Selbstbau bevorzugen. Wenn man sich mit dem Kleben unsicher ist kann man ein fertiges Aquarium integrieren. (das wiederum kann man günstig kleben lassen).
Kommt natürlich darauf an was man möchte.
Man kann auch mit Aluprofilen arbeiten, was ich persönlich bevorzugen würde.

3

Thursday, July 16th 2015, 8:58pm

Hi,

idR kann dir das jeder Aquarienbauer machen.
Wie groß soll das Becken und wie hoch der Wasserstand denn werden?
Viele Grüße,
Peer

Testpilot

Professional

  • "Testpilot" started this thread

Posts: 196

Location: LK Düren

  • Send private message

4

Thursday, July 16th 2015, 10:40pm

Ich plane einen Wasserteil von ca. 120x60cm Grundfläche und eine Wasserhöhe von ca. 40-45cm. Das man sich die extra Anfertigen lassen kann weiß ich bereits, allerdings sprengt das meiner Meinung nach völlig den Rahmen, ich kann auch nicht verstehen wie man sich Terrarien hinstelllen kann deren Anfertigung im 3-4stelligen Bereich liegt. Dann baue ich es lieber selber.

Hätte ja sein können das hier jemand einen Shop kennt der zumindest "Standartpaludarien" von der Stange anbietet.
Gruß Malte



Lampropeltis alterna, Euprepiophis mandarinus, Orthriophis taeniurus friesi, Orthriophis moellendorffi, Spalerosophis diadema cliffordii, Oreocyptohis porphyraceus coxi, Elaphe schrenckii Zamenis longissimus, Natrix tessellata, Timon lepidus, Testudo marginata

Manni

Administrator

Posts: 3,654

Location: Wesseling

  • Send private message

5

Thursday, July 16th 2015, 10:56pm

http://www.harbiglas.de/Beispiele_Unikate.html
Aber nicht vor der Haustür. ;)

lj-bü

Master

Posts: 350

Location: Aachen

  • Send private message

6

Friday, July 17th 2015, 9:41am

Billiges Aquarium. Forexkasten drum.
He's an idiot, he's a loser, he's scum
he'll take advantage of everyone

7

Friday, July 17th 2015, 10:28am

Hi,

ein Aquarium vom Fachmann bekommst du in der Größe für 100euro. Wenn ich überlege was mich nur das 8mm Glas kostet, würde ich den Wasserteil nie selbst bauen.
Jenachdem was oben noch an Höhe draufkommt, bist du beim Bauen lassen wahrscheinlich mit 500euro für Vollglas dabei.

Meine Paludarien (bei weniger als 20cm Wasserstand eher Pfützen, aber das System bleibt gleich) sind Alustecksysteme mit einem eingeschobenen Aquarium im unteren Teil. Die Kosten für den Selbstbau sind hier auch dreistellig und je nach Technik sogar darüber, aber du hast mehr Flexibilität was Wandgestaltung, Transport etc angeht.
Viele Grüße,
Peer