You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to Pure-Reptiles. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "TS-Reptilien" started this thread

Posts: 22

Location: Westerwald

  • Send private message

1

Tuesday, September 11th 2012, 9:18pm

Seltene NZ: Epicrates alvarezi

Das Warten hat ein Ende: Gestern wurden 6 Babies der Argentinischen Regenbogenboa (Epicrates alvarezi) geboren. Nach wie vor eine seltene Schlangenart in deutschen Terrarien, vielleicht weil sie nicht ganz so einfach zu züchten ist und die Würfe eher klein ausfallen. Die Jungtiere zeigen erstaunliche Kontraste und ich bin gespannt, wie sich nach der ersten Häutung entwickeln werden...
TS-Reptilien has attached the following files:
  • ea07.JPG (193.53 kB - 48 times downloaded - latest: Sep 8th 2014, 11:50pm)
  • ea09.JPG (205.69 kB - 32 times downloaded - latest: Sep 8th 2014, 11:50pm)
1.1 Boa constrictor constrictor (Surinam)
1.2 Boa constrictor imperator (Sonora)
2.1 Boa constrictor imperator (Mexiko x Pastell)
1.1 Epicrates alvarezi
1.1 Epicrates cenchria cenchria
1.0 Morelia spilota harrissoni
0.1 Morelia spilota ssp. (harrissoni x mcdowelli)
0.1 Morelia spilota ssp. (variegata-Mix)
1.1 Lampropeltis alterna (blairi)
1.1 Lampropeltis pyromelana knoblochi
0.4 Pantherophis g. guttatus (Okeetee x Miami)
1.2 Pituophis melanoleucus lodingi
1.1 Sanzinia madagascariensis volontany

Phil91

Moderator

Posts: 1,113

Location: Ahrtal

Occupation: Student - Lehramt in Bonn

  • Send private message

2

Tuesday, September 11th 2012, 9:27pm

Gratulation zu den Schleimis :D
"Ich bin durchaus kein Zyniker;

ich habe nur meine Erfahrungen, was allerdings ungefähr auf dasselbe hinauskommt."

- Oscar Wilde -

3

Tuesday, September 11th 2012, 11:02pm

Glückwunsch

Sehen toll aus!

Hast ein paar Daten zu den Eltern und dem Terrarium bzw. Haltung?
Mfg
8) Hippi 8)

Lukas

Professional

Posts: 170

Location: Basel CH

Occupation: Pflegefachmann HF

  • Send private message

4

Wednesday, September 12th 2012, 10:50am

Ich hatte lange alvarezis, die haten sich sehr gut vermehert. Die Tiere waren schon recht alt als ich sie übernommen hatte und das Weibchen für alvarezis recht gross. Die Würfe waren meisst 12-15 Jungtiere. Eine sehr schöne und spannende Art. Leider völlig unterbewertet.



Gruss Lukas

Posts: 321

Location: Berlin

Occupation: Vertriebsberater

  • Send private message

5

Wednesday, September 12th 2012, 12:53pm

Glückwunsch zum Wurf.
Sehen sehr schön aus die Jungtiere!
Viel erfolg bei der Aufzucht.
Mit besten Grüßen aus Berlin
Robert B.

pat-angkor

Moderator

Posts: 1,708

Location: Köln/Bonn

Occupation: Student

  • Send private message

6

Wednesday, September 12th 2012, 6:28pm

Herzlichen Glückwunsch zu dem Wurf.
:thumbsup:

Ich bin ja eh ein bekennender Epicrates-Fan. Da sieht man sowas natürlich immer gerne.
Magst du bei Zeiten vllt auch etwas zu den Elerntieren und der Hatltung/Afzucht schreiben, wenn du kannst? Das wäre für den ein oder anderen ziemich interessant.


Gruß patrick

Similar threads