You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to Pure-Reptiles. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Manni

Administrator

  • "Manni" started this thread

Posts: 3,654

Location: Wesseling

  • Send private message

1

Saturday, February 5th 2011, 1:35pm

Gonyosoma oxycephalum

Hi
So etwas findet man bei google. Unglaublich. :D
Das traut man unserem Markus garnicht zu. :D
Ich finde es gut, zumal ich diese Tierchen mag. :thumbsup:

Quelle: http://www.bqueisser.de/
Manni has attached the following file:

Shorty

Unregistered

2

Saturday, February 5th 2011, 3:21pm

Hallo,
mit denen hatten wir sehr viel Spass...
Absolut tolle und aussergewöhnliche Tiere!!!!

Die waren pfeilschnell und oft wenn wir sie händeln mussten, hiess es : "Sarah kommst du mal eben"!
Ich mit meinen 15/16 Jahren war total furchtlos bei den kleinen Monstern.

Bei denen heisst es: Erst zupacken dann denken und das konnte ich schon immer gut... :thumbsup:

Wirklich tolle Tiere :love: :love:

LG

This post has been edited 1 times, last edit by "Shorty" (Feb 5th 2011, 3:29pm)


3

Saturday, February 5th 2011, 6:37pm

Das traut man unserem Markus garnicht zu.

Hallo ? Manni?! ...na was denkst Du denn von mir?!
Ich finde es gut, zumal ich diese Tierchen mag.

...die waren auch der Hammer!
mit denen hatten wir sehr viel Spass...
Absolut tolle und aussergewöhnliche Tiere!!!!

Ohhhh ja Sarah, die haben R I C H T I G Spaß gemacht!
Ich mit meinen 15/16 Jahren war total furchtlos bei den kleinen Monstern.

[Edit] Öhhhhm Sarah, das ist aber schon noch ein paar Jahre länger her! ;)
Da kann ich mich noch sehr gut dran erinnern. Ohne mit der Wimper zu zucken, hast Du dir die kleinen geschnappt! Schön eine nach der anderen!
Bei denen heisst es: Erst zupacken dann denken und das konnte ich schon immer gut...

Das lasse ich jetzt mal so stehen! ;)

@ Manni,
ich denke oft darüber nach mir noch mal 1.1 einfach so zum Spaß zu holen! Habe ich Dir aber auch schon so manches mal gesagt!
Friede ist nur dort, wo der vorlaute Mensch sich noch nicht niedergelassen hat.
© Willy Meurer, (*1934)

Manni

Administrator

  • "Manni" started this thread

Posts: 3,654

Location: Wesseling

  • Send private message

4

Saturday, February 5th 2011, 6:46pm

@ Manni,
ich denke oft darüber nach mir noch mal 1.1 einfach so zum Spaß zu holen! Habe ich Dir aber auch schon so manches mal gesagt!

Ich würde es machen. Die sind einfach toll und super aktiv, aber das weißt du ja selber.
Ich liebäugle auch noch mit der ein oder anderen grünen Natter, da ich ja gesehen habe wie schön bepflanzte Terrarien sein können. :thumbsup:
Und im Alter muss ich auch an die Flora denken. :D

5

Saturday, February 5th 2011, 8:18pm

Schöne Tiere,
werden mir etwas zu groß, aber vor kurzem wurde eine Rhadinophis prasinum bei terraristik.com angeboten, da hab ich auch lange überlegen müssen ob ich nicht noch ein bisschen Platz habe ;)
Viele Grüße,
Peer

Manni

Administrator

  • "Manni" started this thread

Posts: 3,654

Location: Wesseling

  • Send private message

6

Saturday, February 5th 2011, 10:12pm

Hi
Auch sehr schön und interessant finde ich Rhynchophis boulengeri, Rhadinophis frenatum, und Philodryas baroni.
Bei letzterer sollte man natürlich etwas aufpassen. ;)

7

Saturday, February 5th 2011, 10:44pm

Absolut interessante Tiere, wobei die langen Nasen rein optisch schon gewöhnungsbedürftig sind :)
Opheodrys aestivus ist auch eine spannende Art.

Gibt es hier im Forum eigentlich Halter der genannten Arten? Immer wieder melden sich neue Mitglieder an, aber es wär ja mal spannend ob jemand vllt zufällig ein paar der genannten Schönheiten pflegt? (Mein Bestand besteht ja fast nur aus langweiligen Boa c. ;) :D )
Viele Grüße,
Peer

Manni

Administrator

  • "Manni" started this thread

Posts: 3,654

Location: Wesseling

  • Send private message

8

Saturday, February 5th 2011, 10:48pm

Opheodrys aestivus ist auch eine spannende Art.

Da hast du wohl Recht, vorausgesetzt das man Nachzuchten bekommt.

pat-angkor

Moderator

Posts: 1,708

Location: Köln/Bonn

Occupation: Student

  • Send private message

9

Sunday, February 6th 2011, 1:10pm

Rhynchophis boulengeri
Die sind der Hammer! Absolut faszinierend, gerade wegen der Nasenspitze. :D
Sollen auch recht schön im Terrarium anzusehen sein.

Weiß jemand, ob die immernoch so teuer sind?
Ich meine vor ein paar Jahren hätte 1.1 NZ um die 600-1000€ gekostet?



Zwar nichts grünes, aber für mich bei den Nattern def. noch ein Favorit:

Salvadora hexalepis mojavensis (Pflasternasennatter) ;)

10

Sunday, February 6th 2011, 1:25pm

Weiß jemand, ob die immernoch so teuer sind?
Ich meine vor ein paar Jahren hätte 1.1 NZ um die 600-1000€ gekostet?

Scheinen nicht mehr so teuer zu sein
siehe hier
http://reptilien.deine-tierwelt.de/klein…nattern-c89446/

pat-angkor

Moderator

Posts: 1,708

Location: Köln/Bonn

Occupation: Student

  • Send private message

11

Sunday, February 6th 2011, 1:32pm

Vielen Dank für die Info! :)

12

Thursday, February 10th 2011, 8:46pm

Hallo Leute,
nach laaaaanger Suche habe ich doch tatsächlich einige Bilder unserer Spitzköpfe von damals gefunden.

Ich möchte die mäßige Qualität entschuldigen. Damals waren die Digi- Knipsen noch keine Pixelwunder! :D

Hier das Becken. Für dieses Becken habe ich fast 2 Jahre gebraucht um es in betrieb nehmen zu können. Leider hatte ich zu dieser Zeit nicht wirklich viel Freizeit, da ich neben meinem Job noch die Meisterschule in Abendschulform besucht habe.

index.php?page=Attachment&attachmentID=1253

index.php?page=Attachment&attachmentID=1254

index.php?page=Attachment&attachmentID=1256

index.php?page=Attachment&attachmentID=1255


Und hier ein paar Bilder der Bewohner:

index.php?page=Attachment&attachmentID=1257

index.php?page=Attachment&attachmentID=1258

index.php?page=Attachment&attachmentID=1259

index.php?page=Attachment&attachmentID=1260

index.php?page=Attachment&attachmentID=1261

Wenn ich die Tage mal ein wenig mehr Zeit haben sollte, suche ich mal weiter, vielleicht finde ich ja doch noch ein paar bessere Bilder!
Friede ist nur dort, wo der vorlaute Mensch sich noch nicht niedergelassen hat.
© Willy Meurer, (*1934)

Posts: 784

Location: Bayern

Occupation: Pfleger

  • Send private message

13

Friday, February 11th 2011, 9:46pm

Lang lang is her ;)

Aber das Becken kann sich sehen lasse :)

Similar threads