You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to Pure-Reptiles. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Exotenhaus Holzhausen" started this thread

Posts: 1,937

Location: Holzhausen an der Haide

Occupation: Selbstständig im Messe- und Klimabau,Terrarien- und Gehegebau,Wandgestaltung.

  • Send private message

1

Sunday, October 9th 2011, 6:43pm

Wie war Houten?

Hallo,
da ich heute selber auf der Buchmesse arbeiten mußte, konnte ich leider nicht nach Houten auf den Snakeday.

Wer war da, wer hat was gekauft und wie fandet ihr es?
Gab es für euch etwas ganz besonderes?
Grüße

Tanio


2

Sunday, October 9th 2011, 8:36pm

was besonderes gabs fuer mich nicht.meine erwartungen wurden bestaetigt. regius soweit man gucken konnte,an manchen staenden musste man sich tief ducken um die nicht an den kopf zu bekommen ;) desweiteren boas in allen erdenklichen schattierungen und natuerlich die buntwuermer. da scheinen die franzosen mit ihren scaless kornis dieses jahr einige gelege gehabt zu haben.

was mich bei den gifties gewundert hat, ich hab noch auf keiner boerse soviel mambas gesehen wie heute

was ich so an preisen im kopf habe,

regius spider 100€

regius piebald ab 500€

boas (wohl standart mixe) ab 15 €

python anchitae 500€ was mich wirklich verwundert hat

Diamantpython auch ab 500 schleifen

der preiverfall ist erschreckend

bei mir ist nur eine double het. snow Heterodon nasicus eingezogen
Signatur? Ich hatte mal eine 8)

Gruss Axel

Manni

Administrator

Posts: 3,654

Location: Wesseling

  • Send private message

3

Sunday, October 9th 2011, 8:42pm

Wer war da, wer hat was gekauft und wie fandet ihr es?
Gab es für euch etwas ganz besonderes?

Wir waren in Regiushausen. :D
Im Giftschlangenraum war def. mehr Auswahl an Tieren zu sehen wie in den zwei großen Hallen.
Ich habe bestimmt nichts gegen Python regius, aber die erschlagen einen. Das ist nicht mehr normal. Ich finde man sollte den Tierchen eine eigene Halle gönnen.
Aber wenn man genau hinsah konnte man zwischen den Boamorphen und den Entenköpfen schon noch das ein oder andere Highlite entdecken. ;)
Alles in allem ein gelungener Tag.
Gekauft habe ich mal wieder nur ein Buch.

  • "Exotenhaus Holzhausen" started this thread

Posts: 1,937

Location: Holzhausen an der Haide

Occupation: Selbstständig im Messe- und Klimabau,Terrarien- und Gehegebau,Wandgestaltung.

  • Send private message

4

Sunday, October 9th 2011, 8:46pm

Na, dann war es ja wirklich nicht so ärgerlich, dass ich auf Maloche war.

Eine eigene Halle für Regius würde ich sehr begrüßen!Ich hasse diese hääslichen Schnabeltassenköpfe!
Grüße

Tanio


5

Sunday, October 9th 2011, 9:43pm

Ich fand Houten wie immer weit aus besser wie die andere Ruhrpott-Börse, fängt schon an das die Gänge breiter sind und die Tische besser stehen.

Regius gab es echt ohne ende und wirklich zu " Geiz ist Geil Preisen "
python anchitae 500€ was mich wirklich verwundert hat
Muss ich verbessern das waren aber nur Männchen und die Mädels haben 900 € gekostet
Diamantpython auch ab 500 schleifen
Auch hier waren es nur die Männchen und die Mädels haben 800-900 € gekostet als Paar 1250 €



Fazit..........


Mir hat es mit der Forum Gruppe Spass gemacht können wir gerne ausweiten und nochmal machen :D

@ Manni

Das Buch war aber so Teuer wie 6 Regius Wildfarben ^^


Gruss Markus

6

Sunday, October 9th 2011, 10:09pm

@markus,

die angolas hab ich fuer 1200 das paar gesehen....selbst das is schon hinterhergeworfen

und die diamanten gabs für 1100 das paar im giftraum

hab ja auch geschrieben AB ...€ ;)

trotzdem find ich die entwicklung ziemlich daneben
Signatur? Ich hatte mal eine 8)

Gruss Axel

7

Sunday, October 9th 2011, 11:48pm

War nicht da, weil keine Lust :D

Gabs den wenigstens auch schöne Pure-Boas?
Mfg
8) Hippi 8)

Manni

Administrator

Posts: 3,654

Location: Wesseling

  • Send private message

8

Monday, October 10th 2011, 10:56am

Gabs den wenigstens auch schöne Pure-Boas?

Tztz, was sind das denn für Tiere? :D

Ps. Ein paar wenige gab es. Aber frag nicht nach den Preisen. :cursing:

pat-angkor

Moderator

Posts: 1,708

Location: Köln/Bonn

Occupation: Student

  • Send private message

9

Monday, October 10th 2011, 2:59pm

Nach Preisen würde ich generell nicht mehr fragen... :thumbdown:

Alles in allem, ein sehr schöner Ausflug mit perfekter Begleitung. Obwohl ich mich eigtl nicht mit Giftschlangen beschäftige fand ich den Gifttieraum mit Abstand am besten.
Die Verkaufsdosen waren meist sehr sauber und ansprechend gestaltet. Die Tiere sahen auch alle sehr gut aus. Generell war der Kommerz dort auch nicht so aufdringlich in meinen Augen.

Ansonsten sind mir einige Tierchen aufgefallen. Epicrates fordii waren zwei Tiere zu finden, Epicrates subflavus für 80€. :(
Es gab an einem Stand mit Königspythonmorphen Candoia a. aspera NZ aus 2011, ausserdem bei einem Dänen Gummiboas NZ '11.
Teilweise auch sehr ansprechende Corallus hortulanus und einige sehr sehr schöne Nattern waren noch zu finden.

Trotzdem war das Angebot von Kornnattern, Königspythons und Boas in allen möglichen Farben mehr als erschlagend. Auffallend auch, dass die angebotenen Tiere etwas größer als die letzten Jahre waren, der Preis aber gleich geblieben war. ;)

SvenH

Master

Posts: 428

Location: bei Koblenz

Occupation: Dipl.Ing Biotechnologie

  • Send private message

10

Monday, October 10th 2011, 3:10pm

Na ob da überall NZ drin ist, wo auch NZ drauf steht..... :?:

Gerade Candoias sollten ja als NZen sehr gut zu vermitteln sein......

Gruß

Sven

pat-angkor

Moderator

Posts: 1,708

Location: Köln/Bonn

Occupation: Student

  • Send private message

11

Monday, October 10th 2011, 3:15pm

Ja, da hast du recht.
Hatte mich nicht nach denen erkundigt, und somit kann ich nicht sagen, was sie waren oder nicht. ;)
Drauf stands zumindest. ;)

Posts: 784

Location: Bayern

Occupation: Pfleger

  • Send private message

12

Monday, October 10th 2011, 3:31pm

Waren die subflavus von Ron ?

pat-angkor

Moderator

Posts: 1,708

Location: Köln/Bonn

Occupation: Student

  • Send private message

13

Monday, October 10th 2011, 3:36pm

Soweit ich weiß nicht, war auch nur ein einzelnes Männchen.

14

Monday, October 10th 2011, 3:48pm

Candoia a. aspera NZ aus 2011

kannst du noch sagen von wem die Tiere angeboten wurden Patrick?

Danke und
Viele Grüße,
Peer

KAI

Intermediate

Posts: 60

Location: Bochum

  • Send private message

15

Monday, October 10th 2011, 4:14pm

...mich würde mal interessieren ob jemand nautas gesehen hat?

16

Monday, October 10th 2011, 4:29pm

Quoted

...mich würde mal interessieren ob jemand nautas gesehen hat?


Zwar war der Maugg da, ebenso wie moreliasnakes.com, aber bei beiden habe ich keine Morelia nauta sondern "nur" andere Arten aus dem Morelia amethistina Komplex (sensu lato) gesehen.

17

Monday, October 10th 2011, 4:58pm

Candoia a. aspera NZ aus 2011
Wenns Nachzuchten waren, wäre ich sicher schwach geworden.... :thumbup:
Gruß Harald www.Corallus.de

CristocI

Unregistered

18

Monday, October 10th 2011, 5:03pm

Ich fand Houten nicht so voll dies mal. Generell wie immer viel Platz bessere Luft ,preise habe ich nicht so darauf geachtet da ich geflasht war von die "weisse" Chondros die ich nicht mehr aus meine kopf raus bekommen haben. Ich habe den einzige Wildfarbenden Königspython gesehen für sagenhafte 12 E. :thumbsup: Darauf habe ich nähmlich geachtet ... Ansonsten meine ich Wulf S. und Manny hier aus den Forum gesehen zu haben...habe ich mich aber nicht getraut mit euch zu reden weil ich mir nicht sicher war ab ihr das seit. In grossen und ganzen für Könige ,Korn und Boa Liebhaber der Paradies.
LG

19

Monday, October 10th 2011, 7:13pm

Die einzigsten Candoia aspera die ich gesehen habe waren die von Maugg, wo ich den Eindruck hatte das da sogar ein trächtiges Weibchen dabei war ( meinem persönlichen empfinden nach).

Hat jemand Candoia aspera gekauft bei Maugg ?.



Torsten

20

Monday, October 10th 2011, 7:52pm

Ich fand Houten richtig Klasse. Es war eine überaus freundliche Truppe mit denen ich da war, der Giftschlangen Raum sowie das Gespräch mit Guido Kreiner und Tischnachbarn/Bekannten/Freunde war absolut informativ und nett.
Das eine oder andere schicke Pure- Tier war auch zu finden wie Amarali, Surinam und div. andere Lokalformen.

@Nadine, Manni, Markus W und Modküken Patrick,
entschuldigt bitte meine gedankliche Abwesenheit die mich einige Zeit fest im Griff hatte aber es hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt mir diese kleine Auszeit zu nehmen. ;)
Es war alles in allem ein gelungener Vormittag!

@Cristoc,
das nächste mal, sprichst Du die Person einfach mal an, ich hätte Dich und natürlich auch die User die aus unserem Forum in Houten waren, wohl gerne mal persönlich kennengelernt! ;)
Friede ist nur dort, wo der vorlaute Mensch sich noch nicht niedergelassen hat.
© Willy Meurer, (*1934)

Similar threads